LADING

Blogger-Adventskalender: Weihnachtsschmuck nähen..

Schnittmuster_Weihnachtsschmuck_Rentier_Schneemann_Tannenbaum_Schaukelpferd

 

 Blogger-Adventskalender Weihnachtsschmuck nähen Schnittmuster Tutorial Schneemann Weihnachtsbaum Rentier Schaukelpferd

Wie die Zeit vergeht!! Heute ist schon der 4. Advent und in nicht Mal einer Woche schon Weihnachtsabend!

Ich bin ja so froh, dass wir dieses Jahr innerhalb der Familie wichteln. Das heißt, ich muss nur ein Geschenk besorgen und das erleichtert mir die Tage ziemlich, denn irgendwie habe ich die Zeit vollkommen unterschätzt. So schnell wie dieses Jahr verging die Adventszeit noch nie!!

..und heute darf ich schon das 18. Türchen des Blogger-Adventskalenders öffnen!

Hinter dem Türchen versteckte sich Weihnachtsschmuck für´s Bäumchen oder ein anderes nettes Plätzchen.

 Blogger-Adventskalender Weihnachtsschmuck nähen Schnittmuster Tutorial Schneemann Weihnachtsbaum Rentier Schaukelpferd

Schnittmuster und eine Nähanleitung gibt´s natürlich auch dieses Mal wieder dazu, auch wenn ich verstehe, dass wohl kaum jemand Zeit findet, die kleinen Figuren noch vor Weihnachten zu nähen.

Aber vielleicht bringen euch das Rentier, der Schneemann, das Tannenbäumchen und das Schaukelpferd ein klein wenig Weihnachtsstimmung!

 Blogger-Adventskalender Weihnachtsschmuck nähen Schnittmuster Tutorial Schneemann Weihnachtsbaum Rentier Schaukelpferd

Aber nun zeige ich euch, wie die weihnachtlichen Figuren gemacht werden! 🙂

 Blogger-Adventskalender Weihnachtsschmuck nähen Schnittmuster Tutorial Schneemann Weihnachtsbaum Rentier Schaukelpferd

Schnittmuster_Weihnachtsschmuck_Rentier_Schneemann_Tannenbaum_Schaukelpferd

Das Schnittmuster ist ohne Nahtzugabe, diese muss daher noch dazu gegeben werden.

Im Tutorial habe ich dieses Mal nur die wichtigsten Schritte fotografiert. Ich hoffe, man versteht die restlichen Schritte auch ohne Bebilderung. Falls Fragen aufkommen, könnt ihr mir gern eine E-Mail schreiben! 🙂

 Blogger-Adventskalender Weihnachtsschmuck nähen Schnittmuster Tutorial Schneemann Weihnachtsbaum Rentier Schaukelpferd

Für das Rentier benötigt man:
Stoffreste
Füllwatte
Schnur für die Aufhängung
hübsches Band
Glöckchen
schwarzen Sticktwist (Augen)

1. Das Rentier laut Schnittmuster 2 x (ein Mal richtig, ein Mal seitenverkehrt) auf die linke Seite des Stoffes aufzeichnen.

2. Auf der linken Seite eines aufgezeichneten Rentiers mit einer Stecknadel die Stelle markieren, an der die Aufhängung befestigt wird.

3. Auf der Rechen Seite innerhalb der Nahtzugabe die Aufhängung mit einer Naht fixieren.

 Blogger-Adventskalender Weihnachtsschmuck nähen Schnittmuster Tutorial Schneemann Weihnachtsbaum Rentier Schaukelpferd

4. Die beiden Rentierteile rechts auf rechts mit Geradstich zusammennähen. Dabei die Wendeöffnung nicht vergessen!

5. Die Nahtzugabe zurückschneiden und alle Ecken und Rundungen innerhalb der NZ bis knapp vor der Naht einschneiden. So wird es schöner beim Wenden.

6. Das Rentier durch die Wendeöffnung wenden. Am besten fängt man beim Wenden mit dem Geweih, der Schnauze und den Beinen an und verwendet dafür ein dünnes, nicht spitzes Stäbchen.

7. Das Rentier mit Füllwatte füllen und mit der Hand die Wendeöffnung schliessen.

8. Auf ein Band ein Glöckchen fädeln und um den Hals mit einer Schleife binden.

9. Das Auge mit Sticktwist sticken. FERTIG ist das Rentier!

 Blogger-Adventskalender Weihnachtsschmuck nähen Schnittmuster Tutorial Schneemann Weihnachtsbaum Rentier Schaukelpferd

Für den Tannenbaum benötigt man:
2 verschiedene feste Stoffreste
Schnur für die Aufhängung
Füllwatte
kleinen Zweig (ca. 5 cm lang)
hübschen Band zur Deko
Textilkleber

1. Die Teile für den Tannenbaum 2 x ausschneiden (ein Mal richtig, ein Mal seitenverkehrt)

2. Ober- und Unterteil rechts auf rechts aufeinander legen, heften und zusammennähten.

3. Die beiden Tannenbaumteile rechts auf rechts mit Geradstich zusammennähen. Die Wendeöffnung ist dabei unten, damit man den Zweig hinein schieben kann.

4. Den Tannenbaum mit Füllwatte füllen.

5. Mit Textilkleber ein hübsches Band über die Naht kleben.

6. Den kleinen Zweig in die Wendeöffnung schieben und mit der Hand die Wendeöffnung zusammennähen. Dabei die Naht ganz fest ziehen, so sitzt der Zweig auch fest im Bäumchen.

FERTIG ist der Tannenbaum!!

 Blogger-Adventskalender Weihnachtsschmuck nähen Schnittmuster Tutorial Schneemann Weihnachtsbaum Rentier Schaukelpferd

Für den Schneemann benötigt man:
feste Stoffreste
Füllwatte
Jersey für die Mütze
Schnur für die Aufhängung
orangenes Garn für die Karottennase
schwarzen Sticktwist für Augen und Mund
3 kleine Knöpfe
Strickband als Schal
Textilkleber

1. Auf der linken Seite die Karottennase aufzeichnen.

2. Man kann die Nase natürlich auch mit der Hand sticken. Ich habe die Nase mit Geradstich auf der Nähmaschine genäht. Zuerst die Aussenkante nähen und dann das Innere der Nase durch vor- und zurücknähen füllen.

3. Anfangs- und Endfaden lang lassen, auf die linke Seite fädeln und verknoten.

 Blogger-Adventskalender Weihnachtsschmuck nähen Schnittmuster Tutorial Schneemann Weihnachtsbaum Rentier Schaukelpferd

4. Hände und Arme jeweils 2 x richtig und 2 x seitenverkehrt ausschneiden.

Ich verwendete für die Hände den gleichen Jersey wie für die Mütze und daher habe ich die Hände mit Bügelvlies verstärkt. So dehnen sich die Hände nicht beim Füllen mit der Füllwatte.

5. Hände und Arme rechts auf rechts mit Geradstich zusammennähen.

6. Die beiden Teile für die Arme rechts auf rechts zusammennähen. An der Schrägseite eine Wendeöffnung lassen.

7. Die Ecken und Rundungen innerhalb der Nahtzugabe bis knapp vor der Naht einschneiden.

 Blogger-Adventskalender Weihnachtsschmuck nähen Schnittmuster Tutorial Schneemann Weihnachtsbaum Rentier Schaukelpferd

8. Die Arme wenden und mit Füllwatte befüllen.

9. Auf der rechten Seite des Körpers die Arme an der markierten Stelle mit einer Naht fixieren.

10. Die Schnur für die Aufhängung ebenfalls an der markierten Stelle auf der rechten Seite mit einer Naht fixieren.

11. Die beiden Schneemannteile rechts auf rechts legen und mit Geradstich zusammennähen. Dabei an die Wendeöffnung denken!

12. Den Schneemann durch die Wendeöffnung wenden, mit Füllwatte füllen und die Wendeöffnung mit der Hand zunähen.

 Blogger-Adventskalender Weihnachtsschmuck nähen Schnittmuster Tutorial Schneemann Weihnachtsbaum Rentier Schaukelpferd
13. Die beiden Teile für die Mütze rechts auf rechts aufeinander legen, heften und an den beiden Schrägseiten mit Geradstich zusammennähen.

Die Naht verläuft bis zur Unterkante der Mütze, aber nicht bis ganz hinauf zur Spitze! Oben soll noch ein kleines Loch bleiben, damit man die Aufhängung durchfädeln kann.

14. Die Aufhängung mit einer Sicherheitsnadel durch das Loch in der Spitze fädeln.

15. Die Mütze wenden und über den Kopf ziehen.

16. Die Unterkante der Mütze 2x einschlagen.

17. Augen und Mund mit Sticktwist sticken.

18. Die drei Knöpfe mit Textilkleber auf den Bauch kleben und einen Schal um den Hals binden.

FERTIG ist der Schneemann!!

 Blogger-Adventskalender Weihnachtsschmuck nähen Schnittmuster Tutorial Schneemann Weihnachtsbaum Rentier Schaukelpferd

Für das Schaukelpferd benötigt man:
2 verschiedene feste Stoffreste
Schnur für die Aufhängung und die Mähne
Füllwatte
schwarzen Sticktwist für die Augen

1. Das Pferd ein Mal richtig, ein Mal seitenverkehrt auf die linke Seite des Stoffen aufzeichnen.

2. Auf der linken Seite mit Stecknadeln die Mähne und die Stelle für die Aufhängung markieren.

3. Für die Mähne eine Schnur in Schlaufen legen und mit einer Naht auf der rechten Seite fixieren.

4. Auch die Aufhängung auf der rechten Seite mit einer Naht fixieren.

5. Die beiden Pferdteile rechts auf rechts aufeinander legen, heften und zusammennähen. Dabei natürlich wieder eine Wendeöffnung lassen.

6. Das Pferd werden, mit Füllwatte befüllen und die Wendeöffnung mit der Hand zusammennähen.

7. Die Augen mit schwarzem Sticktwist sticken.

8. Die Schaukel ebenfalls ein Mal richtig, ein Mal seitenverkehrt ausschneiden, rechts auf rechts zusammennähen und durch die Wendeöffnung wenden.

9. Die Schaukel mit Füllwatte befüllen und die Wendeöffnung mit der Hand zusammennähen.

10. Die Beine des Pferdes werden mit der Hand an die markierten Stellen auf der Schaukel genäht.
Nicht wundern, die Beine werden ein bisschen auseinander gezogen.

11. Eine Schleife um den Hals binden und FERTIG ist das Schaukelpferd!!

 Blogger-Adventskalender Weihnachtsschmuck nähen Schnittmuster Tutorial Schneemann Weihnachtsbaum Rentier Schaukelpferd

 Blogger-Adventskalender Weihnachtsschmuck nähen Schnittmuster Tutorial Schneemann Weihnachtsbaum Rentier SchaukelpferdIch hoffe, euch gefällt mein selbst genähter Weihnachtsschmuck!

Und nicht vergessen, jeden Tag bis Weihnachten gibt es für euch im Blogger-Adventskalender noch wunderbare Weihnachtsideen zum Nachmachen und Selbermachen!!
 Blogger-Adventskalender Weihnachtsschmuck nähen Schnittmuster Tutorial Schneemann Weihnachtsbaum Rentier Schaukelpferd

 

Mit dabei sind:

Carina von DIY Carinchen
Katrin von Perlokraphy
Saskiavon Farbenmaedchen
Susi von Susi Näht
Vivien, Kreavivität
Yvonne
und ich!

Damit ihr auch kein Türchen versäumt, könnt ihr euch noch für den Newsletter auf Susi´s Blog anmelden!!

Ich freue mich, wenn ihr dabei seid und wünsche euch einen wunderbaren 4. Adventsonntag!

 

..eure Susanna

 

Back to top

Spara

Spara

Spara

Spara

Spara

Spara

Spara

Spara

Share:
FacebookTwitterGoogle+Pinterest

(16) Comments

  • eVa KaRToFFeLTiGeR
    18. Dezember 2016 at 16:50

    Liebe Susanna,

    wow! Die sind ja wieder traumhaft schön und ja, für Weihnachten werden die jetzt leider zu knapp! Aber dann für nächstes Jahr 🙂

    Ganz ehrlich, ich finde man müsste diese ganzen Blogger-Aktionen für Weihnachten alle schon im November machen, damit man für alles noch genügend Zeit zum Nachnähen und -basteln hat! Müssen wir uns dann fürs kommende Jahr merken! *lach*

    Besonders schön finde ich den Schneemann, wobei natürlich auch der Elch und das Schaukelpferd wieder genial sind. Die Tanne aber auch! Klassisch, aber einfach toll! Danke fürs Zeigen und für die Vorlagen zum Nachnähen!

    <3-lichst eVa

  • KreaVivi tät
    18. Dezember 2016 at 16:57

    Ich liebe deine Beiträge einfach.
    Eine tolle Idee und ich möchte diese doch noch für dieses jahr umsetzen.
    Genau so eine Idee brauchte ich, eine Kleinigkeiten für meine Schwiegermutter. Bisher war ich etwas ratlos und vor einigen Tagen berichtete sie von Weihnachtsdeko und so und da würde das nun sehr gut passen.
    Leider komme ich an die Vorlagen nicht heran. Funktioniert der Link?

  • Angie Du
    18. Dezember 2016 at 17:10

    Liebe Susanna,
    man kann es nicht oft genug sagen! … was bist Du für eine Meisterin im Kleinteile nähen. Ich kriegte es an die Pimpernellen, deshalb lasse ich es gleich sein *lach*.
    Der Weihnachtsschmuck ist ganz zauberhaft geworden.
    Schönen 4. Advent an euch und liebe Grüße
    Angie

  • Nähoma moni
    18. Dezember 2016 at 21:54

    Liebe Susanna, toll ist deine Weihnachtsdeko, einfach wunderschön. So selbstgemacht ist es doch etwas ganz besonderes. Leider kann man das (die Schnittmuster) nicht herunterladen, es ist kein Link hinterlegt.

    LG

    moni

  • Rini
    18. Dezember 2016 at 22:16

    Hallo Susanna,

    Wow! Jetzt werde ich ganz wehleidig, da ich doch gar nicht nähen kann. Zumindest kann ich es nicht maschinell. Deine Aufhänger sehen sooo süß aus. 🙂 Die Idee, dass man Stoffreste verwenden kann, ist auch wunderbar. Ich denke da besonders an kaputte Bodies, zu kleine Klamotten usw. Mamas haben ja immer Klamotten en Masse. 😉

    Liebe Grüße

    Rini =)

  • Ein Dekoherzal in den Bergen
    18. Dezember 2016 at 22:25

    mahhhhhh de san alle sooo gschnallig,,,
    volllee liab,,,
    aber i kumm nit zu de SCHNITTMUSTER,,,gggg
    der LINK;;; geht nit,,,, BLÄÄÄÄÄR—

    hob no an feinen ABEND
    bis bald de BIRGIT

  • mamsell su
    19. Dezember 2016 at 8:35

    Oh, wie peinlich!! Wie gut, dass du mir verraten hast, dass der Link nicht funktioniert!! Nun sollte es klappen!! 🙂

    ..und danke für die lieben Worte! Schön, dass sie dir gefallen!!
    Ganz lieben Gruß!
    Susanna

  • mamsell su
    19. Dezember 2016 at 8:37

    Danke, liebe Rini!! Freut mich, dass dir mein Weihnachtsschmuck so gefällt!! Ja, Stoffreste glaub ich, haben nicht nur Mamis viel zu Hause und es ist wirklich prima sie für solche Kleinigkeiten zu verwenden!
    Dafür kann ich gar nicht stricken und was du alles zauberst ist einfach auch wahnsinnig toll!!
    Ganz lieben Gruß!
    Susanna

  • mamsell su
    19. Dezember 2016 at 8:39

    Oh, danke liebe Moni!! Ich hab nun den Link erneuert und es sollte nun klappen! Hab da in der Schnelle schlampig gearbeitet..
    Ganz lieben Gruß!
    Susanna

  • mamsell su
    19. Dezember 2016 at 8:40

    Du bist so lieb!! Danke für dein schönes Lob, das freut mich ganz besonders!! Schön, dass dir meine Weihnachtsfiguren so gefallen!!!
    Ich wünsche dir noch ganz feine Vorweihnachtstage!! So viele sind´s ja dann doch nicht mehr..
    Ganz lieben Gruß!
    Susanna

  • mamsell su
    19. Dezember 2016 at 8:42

    Liebe Vivien! Danke!! Das fände ich ja toll, wenn du die Weihnachtsfiguren nähen solltest!! Falls Fragen aufkommen sollten, kannst mich immer kontaktieren!
    ..und der Link ist nun auch da!! Den hab ich in der Schnelle wohl nicht richtig verlinkt!!
    Ganz lieben Gruß!
    Susanna

  • mamsell su
    19. Dezember 2016 at 8:45

    Danke, liebe Eva!!! Ja, die Zeit ist schon sehr knapp und die Idee mit November ist schon sehr gut. Man könnte das wirklich in Betracht ziehen, auf die Gefahr hin aber, dass sich manche das gleiche denken, wie beim WEihnachtsverkauf: Was die fangen schon jetzt mit Weihnachtskram an??
    Es freut mich jedenfalls sehr, dass der WEihnachtsschmuck auf deine To-do-Liste kommt!! 🙂
    Ganz lieben Gruß!
    Susanna

  • made with Blümchen
    19. Dezember 2016 at 9:51

    Sind die goooooldig! Und wieder mit so ausführlichen Anleitungen, einfach super. Mal schauen, vielleicht schaffe ich noch das eine oder andere als kleine Beigabe zu den diesjährigen Geschenken an die Familie. Vielen lieben Dank, und fühl Dich gedrückt! Gabi

  • Friemellinchen
    19. Dezember 2016 at 18:55

    Hohoho liebe Susanna dann kann Weihnachten ja kommen .Traumhaft Dein Weihnachtsschmuck.
    Vielen Dank für die ausführliche Beschreibung.
    Liebe Grüße Iris

  • mamsell su
    21. Dezember 2016 at 0:50

    Liebe Gabi, wie schön, dass sie dir gefallen und es würd mich natürlich riesig freuen, wenn du die ein oder andere Figur nähen würdest! Vor allem bin ich ja auch immer gespannt, ob ich eh nix falsch beim Schnittmuster gemacht hab 🙂
    Ganz lieben Gruß!
    Susanna

  • augenstern-HD ZAUBERKRONE
    21. Dezember 2016 at 18:45

    Liebe Susanne,
    Wunderschön sind deine Weihnachtsbaum Anhänger!!!!
    Sooooo schön. Hach, ich komme aus dem Staunen gar nicht mehr heraus.

    Liebe Grüße,
    Annette

Leave a Comment