LADING

(F)eingemachtes..

Upcycling, Einmachgläser, Mitbringsel, DIY, Anleitung, schnell und einfach, Waldtiere, 1. Woll- und Stofffest Wien, Bloggertreffen, free Tutorial,

Heute zeige ich euch, wie ihr ein langweiliges Einmachglas schnell und einfach zu einem hübschen Mitbringsel verwandelt!

Upcycling, Einmachgläser, Mitbringsel, DIY, Anleitung, schnell und einfach, Waldtiere, 1. Woll- und Stofffest Wien, Bloggertreffen, free Tutorial,

Von mir ist diese Idee nicht. Es tummeln schon einige Versionen davon im Netz herum, aber ich bin sehr begeistert davon und wollte es immer schon Mal selber machen.

Vor Kurzem ergab sich eine prima Gelegenheit, denn die liebe Gabi von Made with Blümchen lud mich spontan zu einem Bloggertreffen in Wien ein!
Das Treffen wurde im Zuge des 1. Woll- und Stofffestes in Wien von Andrea von Dornröschen näht  organisiert und wer neugierig ist, was es dort Allerlei zu sehen gab, hüpfe schnell rüber zu Andreas schönen Bericht darüber!

Oh, was war ich aufgeregt, denn für mich war es das erste Treffen mit anderen Bloggerinnen und es ist doch ganz anders, Menschen, die man nur online kennt, „offline“ zu treffen!

Als es fix war, dass ich einen Babysitter habe – meine lieben Eltern – wurde ich richtig hibbelig.  

Sollte ich nicht ein kleines Mitbringels mitnehmen? Einen Cupcake für jede? Nee.. 
Etwas nähen? Geht auch nicht, dafür fehlt mir die Zeit und das Ergebnis wird grässlich..

Nichts? Auch nicht zufriedenstellend, nachdem ich mich schon so auf den Gedanken eines Mitbringsels versteift hatte.

Hm.. Wenn alle kommen sollten, dann wären es 15 Mädels, demnach 15 Mitbringsel. In zwei Tagen, beziehungweise Abenden zu schaffen? Schwierig.

Doch dann erinnerte ich mich an die süßen Einmachgläser, die mir in manch hübscher Version bereits vor Längerem ins Auge gesprungen sind. Im handumdrehen gezaubert, waren sie perfekt für den Anlass!

 

Upcycling, Einmachgläser, Mitbringsel, DIY, Anleitung, schnell und einfach, Waldtiere, 1. Woll- und Stofffest Wien, Bloggertreffen, free Tutorial,

 
Alles was ihr dafür benötigt sind 

Einmachgläser

kleine Figuren (aus Kunststoff, Keramik, Metall.. eigentlich egal)

Ich entschied mich für Waldtiere als Dekofiguren, da ich sie für den Herbst passend fand.

Sekundenkleber
Sprühlack
Sprühunterlage
Kartonrollen (zB Toilettenpapier oder Küchenrollen)
Mundschutz (besonders bei größeren Mengen sehr zu empfehlen)

Upcycling, Einmachgläser, Mitbringsel, DIY, Anleitung, schnell und einfach, Waldtiere, 1. Woll- und Stofffest Wien, Bloggertreffen, free Tutorial,


1. Sekundenkleber auf die Unterseite der Figur geben und..

2. die Figur in der Mitte des Deckels platzieren und festdrücken.

Upcycling, Einmachgläser, Mitbringsel, DIY, Anleitung, schnell und einfach, Waldtiere, 1. Woll- und Stofffest Wien, Bloggertreffen, free Tutorial,


3. Kurz warten, bis der Kleber fest geworden ist.

4. Am besten ist es natürlich, wenn ihr draussen die Figuren mit Farbe besprühen könnt. Trotzdem würde ich einen Mundschutz sehr empfehlen!

Den Arbeitsplatz großzügig mit einer Sprühunterlage auslegen. Denkt daran, dass Sprühlack nicht nur nach vorne Farbe versprüht, sondern auch die nahe Umgebung runderherum etwas abbekommt. Vor allem draussen kann der Wind auch eine Rolle spielen!

Den Deckel mit der Figur auf eine Kartonrolle geben – so bleibt der Deckel durch den Lack nicht an der Unterlage kleben – und von allen Seiten regelmäßig mit Sprühlack besprühen.

Upcycling, Einmachgläser, Mitbringsel, DIY, Anleitung, schnell und einfach, Waldtiere, 1. Woll- und Stofffest Wien, Bloggertreffen,


5. Etwa 30 Minuten warten und den Vorgang wiederholen, damit der Lack auch wirklich überall schön verteilt ist.

6. Die Figuren am besten über Nacht trocknen lassen und schon könnt ihr die aufgepimpten Einmachgläser nach Herzenslust befüllen.

Upcycling, Einmachgläser, Mitbringsel, DIY, Anleitung, schnell und einfach, Waldtiere, 1. Woll- und Stofffest Wien, Bloggertreffen,

 

Da ich damit rechnete, dass tatsächlich alle geladenen Bloggerinnen kommen würden, machte ich natürlich viel zu viele Mitbringsel.

Ganz klar, war es aber für die meisten schwierig, von weiter Ferne extra anzureisen und so wurde es eine gemütliche und sehr herzliche Runde mit den Wiener Mädels Andrea von Dornröschen näht, Geraldine von CheRRy´s World, Claudia von Made by Thurnmühle und der lieben Gabi von Made with Blümchen, die extra aus Graz angereist kam!

Nachdem sich meine Anfangs-Nervosität gelegt hatte, konnte ich unseren netten Kaffetratsch richtig genießen. Hach, die sind ja alle so herzlich und es war richtig spannend die Mädels etwas besser kennen zu lernen. „Live und direkt“ ist wirklich eine schöne Alternative zur online-Kommunikation!!

..und ich freue mich riesig, wenn ich auch bei weiteren Bloggertreffen dabei sein kann und darf!!

 1. Woll- und Stofffest Wien Anleitung Bloggertreffen DIY Einmachgläser free Tutorial Mitbringsel schnell und einfach Upcycling Waldtiere

 

Die Daheim gebliebenen Mitbringsel mussten nicht lange warten und fanden schnell einen Abnehmer.
Schade eigentlich, denn vor allem zur Weihnachtzeit ist es schon ganz praktisch kleine Nettigkeiten für andere parat zu haben..

<3 <3 <3

 

..eure Susanna


Verlinkt bei WeWoL, Freutag und Upcycling im November

Back to top

Spara

Spara

Share:
FacebookTwitterGoogle+Pinterest

(19) Comments

  • eVa KaRToFFeLTiGeR
    11. November 2016 at 8:01

    Liebe Susanna,

    ich habe ja schön öfters auf Pinterest diese Idee gesehen. Aber ganz ehrlich, keine Umsetzung hat mir so gut wie deine Gefallen! Die Farben, Gläschen, Tierchen – einfach alles perfekt! Und die Tüten sind ja auch herzallerliebst! 🙂

    Vielleicht schaffen wir es ja mal, ein länderübergreifendes Treffen zu organisieren?! Denn eins ist klar, dich will ich mal unbedingt auch im echten Leben kennen lernen! 🙂

    Hab einen schönen Tag! :-*

    <3-lichst eVa

  • anni. k
    11. November 2016 at 10:19

    Oh jaaaaa das will ich auch schon lange machen. Die goldenen gefallen mir am besten. Wirklich schön. Mal gucken ob ich es vor Weihnachten auf die Reihe bekomme. Ich werde mal nach Plastiktierchen Ausschau halten.

  • Dornröschen näht
    11. November 2016 at 10:35

    wunderschön! ich freue mich so, dass wir uns persönlich kennengelernt haben und freu mich schon aufs nächste treffen 🙂
    glg andrea

  • CheRRy s World by Geraldine
    11. November 2016 at 11:35

    Ich habe mich sehr gefreut dich endlich gesehen zu haben 🙂 und deine Mitbringsel waren einfach Klasse – DANKE!!!!!!!!!!
    Und da ich nächste Woche mit einer 11jährigen Basteln werde (und Cremen mache) werde ich mit ihr auch diese Gläser machen – hab schon alles besorgt 🙂 Super Tipp und deine Gläser sind echt toll geworden.
    GLG, Geraldine

  • Angie Du
    11. November 2016 at 11:44

    Liebe Susanna,
    da laufen mir gerade die Augen über. Soooo ein Glas (also eigentlich 2 wollte ich schon immer haben). Allerdings dachte ich dann immer, für 2 Gläser Lack kaufen ist ja viel zu teuer.
    Hast Du noch 2 Gläser über? Wärst Du an einem Tausch interessiert? Du wünscht Dir etwas von mir genähtes oder gestricktes und … ja!
    Meldest Du Dich bitte bei mir :o)
    Lieben Gruß
    Angie

  • mamsell su
    11. November 2016 at 12:00

    Oh, wie lieb, Eva! Das freut mich natürlich riesig, dass dir meine Umsetzung so gut gefällt!!
    Ich fände es auch soooo klasse, wenn wir uns Mal persönlich treffen könnten!! Hoffentlich klappt das wirklich ein Mal! Aber ich will guter Hoffnung sein, denn meine Mädels werden ja größer und irgendwann darf ich dann sicher auch Mal alleine eine kleine Reise unternehmen! 🙂
    Ich wünsche dir ein wunderbares Wochenende!
    Ganz lieben Gruß!
    Susanna

  • mamsell su
    11. November 2016 at 12:02

    Liebe Anni, schön dass sie dir gefallen! Nicht wahr? die Idee ist richtig klasse! So simpel und doch so effektiv! Nun hat man aber schon so viele Versionen davon gesehen, dass man gar nicht weiß, wer dieser geniale Mensch war! 🙂
    Ganz lieben Gruß!
    Susanna

  • mamsell su
    11. November 2016 at 12:07

    Liebe Angie, ein Tausch kommt gar nicht in Frage!!! Weißt du wie lange ich schon rätsle, wie ich mich angemessen für dein tolles Geschenk – Bricks Schal und Socken – bedanken kann??? Aber du bist so eine wunderbare Handwerkerin, da bin ich einfach nicht auf etwas gekommen, dass dir genauso eine Freude bereiten könnte!! Oh, das freut mich ja riesig, dass dir die Gläschen so gefallen und natürlich bekommst du welche!!
    Ganz lieben Gruß!
    Susanna

  • mamsell su
    11. November 2016 at 12:12

    Oh, liebe Geraldine, das habe ich so gern gemacht!! Das ist ja eine tolle Idee, Gläschen für die Cremen zu machen! Es macht auch wirklich Spaß und ist so einfach!!
    Viel Spaß beim Basteln wünsch ich euch!!
    Ganz lieben Gruß!
    Susanna

  • mamsell su
    11. November 2016 at 12:13

    Liebe Andrea, es hat mir so eine große Freude bereitet euch alle kennen zu lernen!! Ich hoffe sehr, dass ich auch beim nächsten Mal dabei sein kann!!
    Ganz lieben Gruß!
    Susanna

  • facile et beau - Gusta
    11. November 2016 at 12:43

    die sind ja zuckersüß *kreisch*. was für eine klasse idee. da ist dann der inhalt fast nur noch nebensache ;). schön, dass du mich gefunden hast und dein diy teilst <3.
    liebe grüße
    gusta

  • Angie Du
    11. November 2016 at 16:17

    Liebes … Du bist so zauberhaft. Aber der Schal und die Socken waren wirklich sehr gerne geschehen.
    Alternativ könntest Du Dir auch im Tausch was für die Kinder wünschen :o). Na? … komm schon, da geht was :-).
    Lieben Gruß
    Angie

  • Ellen
    12. November 2016 at 4:32

    Och sind die zauberhaft ♥
    Susanna, deine Idee ist so simpel und doch so schön! Du hast sogar an solche gedacht, welche wie ich eine ROSA-Allergie haben 😉 Einfach toll.
    Bei mir würden sich die goldenen einfach total gut machen 😉

    Ein wunderschönes Wochenende
    ♥liche Grüße
    Ellen

  • Vivo la vita
    12. November 2016 at 9:12

    Geniale Idee, die behalte ich mir mal im Köpfchen. Super schön, einfach umzusetzen und definitiv ein Hingucker wenns ein Mitbringsel wird.

  • DIYCarinchen
    16. November 2016 at 11:45

    Hey. Eine wunderschöne Idee und die Farben sind einfach toll. Ich liebe solche Gläser einfach und super praktisch sind sie auch noch. =)

    Lg DIYCarinchen von http://diycarinchen.blogspot.de

  • mamsell su
    17. November 2016 at 12:18

    Oh, wie lieb, dass du dann gleich auf meinem Blog vorbei geschaut hast!!! Es freut mich riesig, dass dir die Gläschen gefallen!
    Ganz lieben Gruß!
    Susanna

  • mamsell su
    17. November 2016 at 12:20

    Liebe Ellen, leider ist es nicht meine Idee, aber es freut mich sehr, dass dir die Gläschen gefallen! 🙂
    Ja, ich glaube, dass ich mich was Farben betrifft stark von Irma beeinflussen lasse. Eiskönig sei dank, mag sie nun auch blau! Aber das ist eher Zufall, da ich die Farben nahm, die ich bereits Zuhause hatte 🙂
    Ganz lieben Gruß!
    Susanna

  • mamsell su
    17. November 2016 at 12:21

    Danke! Ich finde auch dass sich die Gläschen prima als Mitbringsel machen 🙂

  • mamsell su
    17. November 2016 at 12:23

    Danke! Ich finde die Idee auch klasse! Ich werde gleich Mal zu dir rüber hüpfen und schauen, was ich auf deinem Blog so finde!!! 🙂
    Ganz lieben Gruß!
    Susanna

Leave a Comment