LADING

Rubis Geburtstagsoutfit und ein bisschen Sightseeing..

Vorlage – Applikation Ballerina Katze

 

Irma bekam ein Kleidchen zum Geburtstag, geschneidert aus ihrem selbst ausgesuchten rosa Gänseblümchen-Stoff und so musste Ruby ganz klar auch ein Geburtstagsoutfit bekommen. Da die Kleine noch in keiner Prinzessinnenphase steckt und sie´s lieber gemütlich mag, mit der Option zum Krabbeln, Laufen oder auf dem Boden Rumkugeln, entschied ich, kein Kleid für sie zu nähen.

 Geburtstag nähen Schnittmuster, applikationsvorlage katze, ballerina katze, gratis schnittmuster, Kinder T-Shirt, Nähen, Katzen Applikation, mamsell su, dear cousin

Ich fand in der aktuellen Ausgabe von Burda Kids F/S 2016 ein Schnittmuster für eine süße Hose mit Träger und einem Body. Diese Kombi fand ich sehr niedlich und machbar, denn das Ganze wollte ich in Jersey nähen, damit das auch Mal endlich seinen Anfang findet!

Für die Hose wählte ich einen rosa Sweat Jersey und für den Body einen blau/weiß gestreiften Jersey. Bewaffnet mit einer Stretch Doppelnadel für meine normalo Nähmaschine und meiner W6 Overlock – hab ich vom lieben Weihnachtsmann letztes Jahr bekommen! –  sollte da dann ja nix schiefgehen.

Doch so ganz ohne Hindernisse wollte das Outfit nun doch nicht genäht werden.
Als die Hose fast fertig war, wollte ich an Ruby noch die Länge der Träger anpassen, doch sie weigerte sich strickt und zog wie wild an den Dingern, schimpfte und fixierte mich mit Entsetzen, was das jetzt soll!
Na gut, dann eben keine Träger, gerade die fand ich so cool.. 🙁

Träger weg, sah die Hose echt doof aus, da der Bund nur noch ein Tunnelzug mit Gummi drin war. Daher trennte ich den Tunnelzug auf und nähte ein Bündchen mit Tunnelzug für eine Kordel zum Binden stattdessen.
Aus der Hosenträgerhose wurde eine Pumphose, die für Ruby aber viel zu groß war! Da war ich dann schon etwas fies gelaunt und dachte mir sch***s drauf, soll sie halt reinwachsen.

Denn parallel dazu nähte ich auch den Body, dessen Schnitt ich oben an den Schultern jedoch etwas abänderte, da ich diese typischen Kreuzverschlüsse an den Schultern gar nicht mag. Bei meinen Kleinen waren dann immer die Schultern nackig und daher verwende ich lieber jene mit Druckknöpfen. Mit runden Ausschnitt und Druckknöpfen nähte ich daher auch Rubis Body.

Der fertige Body sah prima aus, nur beim Anprobieren stellte sich auch da heraus, dass er viel zu lang für meine Kleine war und da verging mir dann aber echt die Lust..

Kurz überlegt, schneiderte ich den Body um zum T-Shirt und applizierte im Nachhinein noch das Kätzchen auf die Vorderseite, da die Kombi Hose und Shirt sonst echt fad aussahen.

 Geburtstag nähen Schnittmuster, applikationsvorlage katze, ballerina katze, gratis schnittmuster, Kinder T-Shirt, Nähen, Katzen Applikation, mamsell su, dear cousin

Das Kätzchen hatte sie zusammen mit einem Kindergarten-Rucksack im Zuge der KSW 17 bekommen und da ich noch ein bisschen von dem hübschen Stoff übrig hatte, kam mir das Motiv sehr gelegen.

Vorlage – Applikation Ballerina Katze

 Geburtstag nähen Schnittmuster, applikationsvorlage katze, ballerina katze, gratis schnittmuster, Kinder T-Shirt, Nähen, Katzen Applikation, mamsell su, dear cousin

Am Nachmittag wollten wir drei Mädels in den Botanischen Garten gehen und da ergriff mich das schlechte Gewissen, da ich es aus reiner Faulheit nicht hinbekommen habe, ein passendes Geburtstagsoutfit für Ruby zu schneidern.

Mit einer Overlock kann ich die Hose ja fast in ein paar Minuten passend nähen!
Also schnitt ich das Bündchen oben und an den Beinen einfach ab, nähte die Hose an den Seitennähten um 2 cm enger und nähte noch Mal Bündchen dran – diesmal viel enger an Bund und Beinchen und ohne Tunnelzug für ´ne Kordel..

..und siehe da! Nach gefühlten 100 fittings und Umschneidereien -von den original Schnittmustern ist nichts übrig geblieben – hier mein erstes Outfit aus Jersey gemixt mit ein klein wenig Sightseeing und viel Sonne 🙂

Baby Pumphose T-Shirt mit Applikation Katze Geburtstag nähen Schnittmuster

 

Geburtstag nähen Schnittmuster Botanischer Garten Wien, Geburtstag nähen Schnittmuster, applikationsvorlage katze, ballerina katze, gratis schnittmuster, Kinder T-Shirt, Nähen, Katzen Applikation, mamsell su, dear cousin

 

Geburtstag nähen Schnittmuster Botanischer Garten Wien, Geburtstag nähen Schnittmuster, applikationsvorlage katze, ballerina katze, gratis schnittmuster, Kinder T-Shirt, Nähen, Katzen Applikation, mamsell su, dear cousin

 

Baby Pumphose T-Shirt mit Applikation Katze Geburtstag nähen Schnittmuster

Übrigens.. seit Ruby ihren Kindergarten-Rucksack bekommen hat, will Irma nun auch plötzlich ihren verwenden, obwohl er blau ist! 😉

Am Nachhauseweg spazierten wir noch durch die untere Parkanlage vom Schloss Belvedere, doch nach dem botanischen Garten und Spielplatz war Ruby schon so müde, dass sie davon nichts mitbekam..

Baby Pumphose T-Shirt mit Applikation Katze Geburtstag nähen Schnittmuster

 

Baby Pumphose T-Shirt mit Applikation Katze Geburtstag nähen Schnittmuster

 

Baby Pumphose T-Shirt mit Applikation Katze Geburtstag nähen Schnittmuster

Fazit..
Wien ist schon eine sehr schöne Stadt und Ruby scheint mit ihrem Geburtstagsoutfit auch ganz zufrieden zu sein. Zumindest ist es so gemütlich, dass man offensichtlich prima damit im Wagen knotzen kann und die Hose rutscht auch nicht mehr runter beim Gehen!

 

..eure Susanna

 

 

Verlinkt bei  Kiddikram, Create in Austria, Crealopee, Dienstagdinge, HOT, creadienstag, Meertje, sew mini, Meitlisache, und WeWoL

Back to top

Spara

Spara

Spara

Spara

Spara

Spara

Spara

Spara

Share:
FacebookTwitterGoogle+Pinterest

(12) Comments

  • eVa KaRToFFeLTiGeR
    25. Mai 2016 at 6:47

    Liebe Susanna,

    wow, ein tolles Outfit! Und denk dir nichts, manche Schnitte sind einfach oft zu groß bei den Kindern! Du hast es ja dennoch gut hinbekommen und vielleicht kannst du die Hosenträger-Variante ja irgendwann nochmal für Ruby nähen, wenn sie laufen kann. Dann ist es ihr vielleicht auch nicht mehr unbequem oder eigenartig vom Gefühl her! 😉

    Euer Ausflug klingt ja toll und sieht auch super aus! Klasse!

    Bis bald und <3-lichst eVa

  • Angie Du
    25. Mai 2016 at 10:56

    Liebe Susanna,
    herrlich finde ich Rubys Geburtstagsoutfit. Die 3 D Applikation der Katze ist wieder so ein richtiges Susanna-Styl *lach*. Wie machst Du das immer nur, so kleine Sachen zu nähen?!
    Auch Deine Kinderbilder finde ich immer ganz zauberhaft. Bei Dir müssen die Kinder nicht stillstehen und posen. Wobei Du als Fotografin dabei vor einer großen Herausforderung stehst. Wie kann man auch ein Kind fotografieren, dass sich fortwährend bewegt?
    Ich mag Deine Bilder sehr 🙂
    Lieben Gruß
    Angie

  • augenstern-HD ZAUBERKRONE
    25. Mai 2016 at 15:49

    Ach, ist das ein schöner Post und so tolle Fotos!
    Deine beiden Mädchen haben es richtig gut, dass ihre Mama so super süße Sachen nähen kann. 😍😍😍
    Da wird man ganz neidisch. 😉 Nein, mein Mädchen ist einfach schon zu groß und zieht sowas nicht mehr an.
    Wien, ist wunderbar! Irgendwann werde ich diese tolle Stadt auch noch einmal besuchen.

    Herzliche Grüße,
    Annette

  • mamsell su
    25. Mai 2016 at 20:31

    Danke, liebe Eva! Nja, das mit den Größen der Schnitte muss ich noch üben. Die Kleidchen für Irma wurden ja auch entweder zu groß oder zu klein. Ich hab halt auch das Problem, dass ich immer nur abends nähen kann, wenn die Kleinen schlafen, da ist dann anprobieren nicht drin. Aber da ich immer so in Schwung bin und doch etwas ungeduldig, lass ich mir dummerweise nie die Zeit am nächsten Tag zu probieren..
    Mal sehen.. Irma würde niemals eine Hose mit Trägern tragen, also ist es leicht möglich, dass auch Ruby sich dazu auch in Zukunft nicht überreden lässt. Ich werd mir einfach selber so ne Hose nähen 😉

    Lieben Gruß!
    Susanna

  • mamsell su
    25. Mai 2016 at 23:22

    Liebe Angie, danke! Freut mich so sehr, dass es dir gefällt und auch, dass du die Bilder gut findest!
    Ja, zum Posen bring ich meine Mädels gar nicht, da werden sie beide eher quengelig. Fotos kann ich nur machen, wenn sie sich eigentlich eher unbeobachtet fühlen. Aber dank Digitalkamera kann ich ja eh mehrere Bilder hintereinander machen, so ist dann auch meist trotz Bewegung ein scharfes dabei 🙂

    Lieben Gruß!
    Susanna

  • mamsell su
    25. Mai 2016 at 23:41

    Danke, liebe Annette!
    Ich bin am üben! und freue mich jedesmal total, wenn´s ihnen gefällt! Beide Mädels sind nämlich irrsinnig eigensinnig was Kleidung betrifft.
    Für ein Kätzchen auf dem Shirt, ist dein Mädchen wohl schon zu groß, aber einer deiner tollen Abbys könnten ihr doch gefallen!

    Lieben Gruß!
    Susanna

  • maritabw macht's möglich
    26. Mai 2016 at 6:33

    Liebe Susanna,
    tolles Outfit. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass die selbstgenähtenö Sachen bei Kindern immer größer ausfallen. Du hast es aber super hinbekommen. Improvisieren ist alles beim Nähen. Die Bilder von eurem Ausflug sind wunderschön. Wien ist wirklich eine sehr schöne Stadt, einmal,war ich schon vor ein paar Jahren da.

    Liebe Grüße
    Marita

  • Modewerkstatt Heike Tschänsch
    29. Mai 2016 at 9:19

    Liebe Susanne,
    ja, da kann man schon mal verzweifeln, wenn die Kleinen partout nicht wollen oder die Größen ganz anders ausfallen, als man es erwartet, aber Übung macht den Meister. 😉
    Das Outfit sieht jedenfalls ganz bezaubernd aus. Hat das Kätzchen einen Tüll-Unterrock unter dem Rock?
    Von Wien schwärmt mir meine Tochter oft was. Sie hatte das Vergnügen diese Stadt schon zu sehen.
    Ich möchte da auch unbedingt mal hin, die schönen Schlösser… seufz… 🙂
    Liebe Grüße von Heike

  • mamsell su
    30. Mai 2016 at 20:37

    Danke, liebe Marita! Das ist ein guter Tipp. Bei den hübschen Babysachen, die du deinem Enkel nähst, hast du bestimmt schon viel Erfahrung. Ich sollte aber auch Mal anfangen, die Sachen zu anzuprobieren, bevor ich sie fertig nähe..

    Liebe Grüße!
    Susanna

  • mamsell su
    30. Mai 2016 at 22:28

    Liebe Heike! ja, ich find´s gar nicht so einfach für die Kleinen was zu nähen, vor allem da ich noch keine Übung darin habe. Aber es wird schon. Ich merke, dass es bei jedem Stück leichter von der Hand geht.
    Schön, dass dir Rubis Outfit gefällt! Ja, ich habe noch einen Tüll-Unterrock genäht! 🙂
    Ein Besuch in Wien ist schon sehr zu empfehlen. Die Architektur ist sehr imposant! Aber natürlich gibt´s auch andere Nettigkeiten.. Schau Mal vorbei!

    Lieben Gruß!
    Susanna

  • Frau S Punkt
    31. Mai 2016 at 18:01

    Liebe Susanna, nun komm ich auch mal endlich dazu, was zu dem schnuckeligen Outfit zu schreiben. Ich find das so putzig drollig. All die (Änderungs)Arbeit hat sich total gelohnt. Ich finde auch das Shirt mit dem Kätzchen total knuffig. Ganz besonders das Detail mit dem Tüll. Du hast da schon zwei verdammt süße Knutschkugeln gezaubert. Großes Lob auch an Vladimir, der ja auch ein bisschen mitgeholfen. 😉
    Irgendwann werde ich es auch mal nach Wien schaffen. Ich hab schon soviel schönes darüber gelesen und im TV gesehen, das muss ich mir auch mal Live ansehen.

    Ich wünsche dir eine ganz tolle Woche. *Knutsch
    Susen

  • Sonja - The Crafting Cafe
    2. Juni 2016 at 7:35

    Liebe Susanna,
    die Sachen sind total niedlich geworden, das merke ich mir mal für ein "besonderes" Outfit für meine Mädels. Im Alltag werden es bei mir ja meist auch nur einfache Shirts ohne Applikationen und Aufwand, aber ich glaub für die Katze würde ich echt mal Zeit investieren <3.

    Lieber Gruß und danke fürs Zeigen und Teilen!
    Sonja

Leave a Comment