LADING

Irmas Quilt!!

Jaja, Anfang des Jahres sprach ich von 2 Kissen Anlauf und danach mach ich mich gleich ran einen großen Quilt für Irmas Bett zu nähen!

Mittlerweile kam da so einiges an Anlauf dazwischen und den Quilt hatte ich schon fast wieder vergessen und verdrängt.

Zu Irmas Geburtstag dachte ich, jetzt oder nie! Auch wenn mir schon klar ist, dass sich ein 3-jähriges Mädchen nur mässig über eine Decke zum Geburtstag freut, für mich war es aber ein guter Grund etwas Gas zu geben und endlich den Quilt zu nähen! Meine eigene persönliche Challange so zu sagen..

Der Quilt sollte für Irmas Bett werden, daher eine Größe von 200 x 180 cm haben.

..und die Größe war es wohl, die mich so davor abschreckte die Sache in Angriff zu nehmen und die die zugeschnittenen Teile für den Quilt monatelang im Schrank gammeln ließ.

Aber nun ist er endlich fertig – es hat bei mir immer schon geholfen eine deadline zu setzen – und ich bin schon ziemlich stolz auf meinen Anfänger-Quilt!

Da ich eh schon nervös davor war, wollte ich mich nicht zusätzlich mit herausfordernden Mustern stressen und wählte wohl das simpelste Muster in der Quiltgeschichte: ein Haufen Quadrate worunter sich noch ein paar Rechtecke mischen.

Moah, die Fotos vom Quilt sind ja echt ein bisschen gemein. Das ist nun mein dritter Quilt, aber auch die anderen, der für meine Mama und der für Baby Olga, sehen auf den Bildern so zerknautscht und zerknittert aus.
Das fällt mit blossem Auge gar nicht so auf.
Den Quilt für meine Mami habe ich, nachdem ich die bittere Wahrheit auf den Fotos entdeckte, sogar gebügelt, aber da half nichts. Meine Quilts legen sich einfach gefaltig ins Zeug – haha.

Auf 12 Quadrate applizierte ich kleine Mädchen-taugliche Bilder wie Blumen, Katzen, eine Fee.. Alles Dinge, die zumindest Irma sehr gerne mag.
Die Applikationen zeige ich euch aber erst beim nächsten Mal genauer, sonst wird der Beitrag zu lang – bei der Bilderflut, die ich ja schon vom ganzen Quilt zeige –  und die Vorlagen dazu will ich auch noch fertig machen..

Fee Blumen Torte cupcakes Hase Maus Bär Luftballon Katze Vögel Mädchen im Regen Ballerina Ente

Für die Unterseite verwendete ich Fleece. Das hat zwei Vorteile! So wird der Quilt kuscheliger und man kann ihn prima auch als Tagesdecke benutzen. Ausserdem muss man statt drei Lagen nur zwei zusammennähen, was das Ganze ein bisschen erleichtert.

Fee Blumen Torte cupcakes Hase Maus Bär Luftballon Katze Vögel Mädchen im Regen Ballerina Ente

Aber nun Mal ehrlich!! Die Quadrate und Rechtecke zusammennähen ist nun wirklich keine Hexerei. Dazu benötigt man im Grunde nur ein bisschen Geduld.
Das Quilten hingegen ist die große Kunst und da denke ich vor allem an dich, liebe Angie!! Quiltest du alles mit der Hand?
Angie macht ganz wunderbare Quilts, so wie ihr Sternenquilt und ihr neuestes Projekt der Bravo Indigo!! Da kann ich einfach nicht mithalten und bin von ihren Werken unglaublich begeistert!

Ich musste zwei Fleece-Teile zusammennähen, um auf die gewünschte Größe zu kommen. Demnach hatte ich auf der Unterseite längs der Mitte schon eine Naht.
Logischerweise wollte ich längs dieser Naht und der Mittelnaht auf der Oberseite der Decke quilten.

Mit der Nähmaschine hätte ich die Nähte nie im Leben getroffen, also musste ich es mit der Hand nähen. Das hätte ich sowieso für den ganzen Quilt vorgehabt, aber das ist ja verrückt!
Bei jedem Stich musste ich die ganze Decke hin und her heben, um zu kontrollieren, dass ich auch richtig nähe.
Ja, ich hab die Nähte vorher zusammengeheftet, aber das war keine Garantie dafür, dass ich tatsächlich längs der Nähte nähe..

So viel Geduld hab´ ich leider nicht und daher wurden die restlichen Nähte ganz rabiat mit der Maschine gequiltet!
Klar, sieht man das auch und es wäre definitiv schöner geworden, hätte ich mit der Hand gequiltet, aber es ist trotzdem ganz ok geworden und ich bin froh, dass es auch mit der Nähmaschine funktionierte, sonst würde ich noch bis nächstes Jahr an diesem Quilt sitzen!

Fee Blumen Torte cupcakes Hase Maus Bär Luftballon Katze Vögel Mädchen im Regen Ballerina Ente

Auch unsere kleine Ruby findet den Quilt prima und musste gleich Mal testen, ob er auch kuschel-tauglich ist..

..und ich musste natürlich noch Fotos vom Quilt mit den dazu gehörigen Kissen – die zwei „Anlauf“-Kissen und Irmas Herzkissen – machen.

Fee Blumen Torte cupcakes Hase Maus Bär Luftballon Katze Vögel Prinzessin Mädchen im Regen Ballerina Ente

Dann noch mit Irmas Lieblings-Kuscheltieren, die ich ich ihr genäht habe. Die Ballerina-Katze, das Ballerina-Häschen und Baby-Panda.

Fee Blumen Torte cupcakes Hase Maus Bär Luftballon Katze Vögel Prinzessin Mädchen im Regen Ballerina Ente

..und weil ich so in Schwung war, packte ich noch alle Tierchen und Püppchen, die ich in den vergangenen Jahren für meine Kleinen genäht habe, auf das Bett.

Fee Blumen Torte cupcakes Hase Maus Bär Luftballon Katze Vögel Prinzessin Mädchen im Regen Ballerina Ente

..und wer neugierig ist, was der pinke Fleck auf der Wand ist, bekommt hier die Auflösung. Eine Prinzessin, die Irma heimlich darauf gemalt hat!

Fee Blumen Torte cupcakes Hase Maus Bär Luftballon Katze Vögel Prinzessin Mädchen im Regen Ballerina Ente

Ich bin trotz seiner Schönheitsfehler sehr zufrieden mit Irmas Quilt – bedenke man, dass ich noch blutige Anfängerin bin – und beim nächsten Mal wage ich mich vielleicht an ein Muster und schaffe es sogar per Hand zu quilten..

 

..eure Susanna

 

 

Verlinkt bei BellaCasa,  Kiddikram, Create in Austria, Crealopee, Dienstagdinge, Meertje und Meitlisache.

Back to top

Spara

Spara

Spara

Share:
FacebookTwitterGoogle+Pinterest

(24) Comments

  • Nina
    3. Mai 2016 at 22:07

    Wow, wie goldig-liebevoll 🙂 Die Prinzessin ist top 😀
    LG, Nina

  • maritabw macht's möglich
    4. Mai 2016 at 4:33

    Guten Morgen liebe Susanna!
    Der Quilt sieht wwunderschön aus. Ein richtiger Mädchenquilt. Gefällt mir sehr gut.

    Liebe Grüße
    Marita

  • Bella Monella
    4. Mai 2016 at 4:47

    Liebe Susanna,

    quilten ist irgendwie meditativ. Ich allerdings bevorzuge Maschinen – und da dazu das Freihandquilten.

    Die Farbkombination ist super und auch die selbst "frei genähten" Bilder-Patches zwischendurch finde ich Hammer.

    Magst Du das ganze nicht auf http://bellacasalinkparty.blogspot.co.at/ verlinken?
    Das ist ja die Linkparty für alles schöne für Zuhause.
    Würde mich freuen dich zu sehen …

    Liebe Grüße und einen schönen Mittwoch wünsche ich Dir …
    BellaMonella

  • Angie Du
    4. Mai 2016 at 5:53

    Liebe Susanna,
    Dein Quilt ist zauberhaft! Mach Dir keine Sorgen um irgendwelchen Ungenauigkeiten. Man wächst in das Thema rein und es wird besser und besser.
    Den Bravo Indigo werde ich nicht mit der Hand quilten. Für das Handquilten gibt es eine ganz spezielle Technik, mit der schafft man dann 10 – 12 Stiche auf einen Inch. Im nächsten Jahr will ich bei Esther Miller den Kurs besuchen und das lernen. Siehst Du! … auch bei mir ist alles noch ausbaufähig, den das ist Patchworken und Quilten, ein stetes sich weiterentwickeln.
    Das Gruppenfoto mit allen "Familienangehörigen" und das Foto mit Ruby sind ganz besonders wundervoll :o).
    Lieben Gruß
    Angie

  • eVa KaRToFFeLTiGeR
    4. Mai 2016 at 7:42

    Liebe Susanna,

    toll ist er geworden! Richtig toll! Auf die Details zu den Applis bin ich auch schon gespannt, denn deine sind mit Abstand immer die Besten! Deine Kuscheltier und -puppen sind auch alle so bezaubernd und sie auf einen Schlag zu sehen einfach toll! Danke!

    <3-lichst eVa

  • Ideenwiese
    4. Mai 2016 at 9:06

    Ich finde deinen Quilt auch super! Sehr tolle Decke und jede Menge arbeit steckt drin. Ich bin schon ganz gespannt auf die 12 Quadrate 🙂

    LG Susanna

  • mamsell su
    4. Mai 2016 at 9:21

    Danke, Liebes! 🙂
    Ich finde die Prinzessin auch herrlich, darum war ich auch nicht so bös, als ich sie an der Wand entdeckte!

    Lieben Gruß!
    Susanna

  • mamsell su
    4. Mai 2016 at 9:22

    Danke, liebe Marita!! Schön, dass dir der Quilt gefällt! 🙂

    Lieben Gruß!
    Susanna

  • mamsell su
    4. Mai 2016 at 9:24

    Danke, liebe BellaMonella!
    Ich bin leider nicht so ein meditativer Mensch und werde bei solchen Arbeiten schnell hibbelig..
    Ich schau gleich Mal rüber zu deiner Linkparty! Natürlich verlinke ich die Decke gerne bei dir! 🙂

    Lieben Gruß,
    Susanna

  • mamsell su
    4. Mai 2016 at 9:28

    Du bist so ne Liebe, Angie! Freut mich riesig, dass dir die Decke gefällt! 🙂

    Ich wusste nicht Mal, dass es für´s Handquilten eine eigene Technik gibt! Das muss ich mir Mal anschaun..
    Ich wünsche Dir viel Spaß bei deinem Kurs! Vielleicht hast du ja sogar Lust uns davon auf Deinem Blog zu berichten!! Deine Erklärungen und Nähtipps sind immer Top und ich lerne so viel von Dir! Danke dafür!! 🙂

    Lieben Gruß,
    Susanna

  • mamsell su
    4. Mai 2016 at 9:30

    Liebe Eva, danke!! Du bist so ne Süße! Freut mich total, dass dir meine Applikationen gefallen!! 🙂

    Lieben Gruß,
    Susanna

  • mamsell su
    4. Mai 2016 at 9:31

    Danke, liebe Susanna!! Schön, dass dir der Quilt gefällt!! 🙂

    Lieben Gruß,
    Susanna

  • Nähkäschtle
    4. Mai 2016 at 16:10

    Mir gefällt dein Quilt super – er hat so viele Details und ist mit viel Liebe gemacht – nur das zählt! LG Ingrid

  • mamsell su
    4. Mai 2016 at 23:48

    Liebe Ingrid, danke! Freut mich sehr, dass er dir gefällt!! 🙂

    Lieben Gruß!
    Susanna

  • augenstern-HD ZAUBERKRONE
    5. Mai 2016 at 7:06

    Liebe Susanna,
    WOW! Was du alles zauberst! Ich bin begeistert!
    Der Quilt ist soooo wunderschön geworden, die Farbanordnung und die Verteilung der Quadrate/Rechtecke ist top! Du verstehst dein Handwerk. Das nächste mal solltest du mal an dich denken und dir auch so einen zauberhaften Quilt nähen. Na, wie wäre das? 🙂

    Liebste Grüße aus Heidelberg,
    Annette

  • mamsell su
    6. Mai 2016 at 22:02

    Oh, du bist so lieb!! Nja, genau darf man sich den Quilt nicht anschauen, dann sieht man, dass es fern von profi-genäht wurde 🙂
    Schön, dass er dir gefällt und dass du meine Stoff- und Farbkombi magst! Das freut mich wirklich sehr!

    Lieben Gruß!
    Susanna

  • Frau S Punkt
    8. Mai 2016 at 16:36

    Hallo meine liebe Susanna 🙂
    Auch hier möchte ich meine Begeisterung verewigen. Ich finde Irmas neuen quillt Hammer und ich liebe deine Auswahl an Farben. Da kann ich Ruby gut verstehen, dass sie sich da auch mal ankuscheln möchte. 🙂
    Die kleine süße Prinzessin die Irma gemalt hat ist auch süß, kannst ein Bilderrahmen drum aufhängen. 😉
    Hab noch einen tollen Abend, ich hoffe die Sonne hat es nun auch nach Wien geschafft.
    Liebe Grüße Susen

  • Trixi trauminsel
    10. Mai 2016 at 5:01

    Liebe Susanna,
    dein Quilt ist super geworden!
    Mir geht es wie dir …. das Top hab ich bereits fertig genäht und auch der Fleece wartet schon. Aber wie bei dir, liegt erstmal alles im Schrank, weil ich einen riesen Respekt davor habe, das große Ding zusammenzunähen. Und ich werde es wohl irgendwann mit der Maschine versuchen 🙂
    Liebe Grüße,
    Trixi

  • mamsell su
    10. Mai 2016 at 9:21

    Liebe Susen!
    die Idee mit dem Bilderrahmen finde ich klasse!! Das mach ich!

    Freut mich, dass dir der Quilt gefällt 🙂
    Ich wünsch dir noch eine ganz tolle und sonnige Woche!!
    Lieben Gruß!
    Susanna

  • mamsell su
    10. Mai 2016 at 9:27

    Liebe Trixi!
    Freut mich sehr, dass dir mein Quilt gefällt! 🙂

    Ja, ist schon eine Überwindung, aber trau dich drüber.. ist man mittendrin, macht´s ja auch Spaß.
    Auch wenn man´s natürlich perfekt machen will, jeder sieht den fertigen Quilt im Gesamteindruck. Die schiefen Nähte und Fehlerchen fallen einem zum Glück nur selber auf 🙂

    Bin schon gespannt auf deinen Quilt! Ich hoffe, du zeigst ihn auf deinem Blog!
    Lieben Gruß,
    Susanna

  • Villa Türmchen
    10. Mai 2016 at 18:25

    Liebe Susanna,
    dein Quilt ist super schön geworden.
    Deine Maus hat sich bestimmt sehr darüber gefreur
    und so kuschlig ist er.
    Wahnsinn, wie viele hübsche Tiere und Kissen du schon für deine
    kleine Schätze genäht hast.
    Ich freu mich, deine Seite bei der Bella entdeckt zu haben?und komm jetzt des öfteren deine Nähkünste bewundern.
    Ganz lieb, Jana

  • mamsell su
    12. Mai 2016 at 21:40

    Liebe Jana!! Freu mich sehr über deinen Besuch auf meinem Blog und dass dir meine Nähbasteleien gefallen!! Danke für´s liebe Lob! 🙂

    Lieben Gruß!
    Susanna

  • Monique Aschenbrenner
    15. Mai 2016 at 16:20

    Deiner ganzer Blog sieht schön aus und dein neues Objekt natürlich auch.
    Lg.Monique aschenbrenner

  • mamsell su
    17. Mai 2016 at 9:04

    Danke, liebe Monique! Freut mich sehr, dass dir mein Blog gefällt und dass du hier zu Besuch warst! 🙂

    Lieben Gruß!
    Susanna

Leave a Comment