LADING

Baka pepparkakor!

Letzte Woche waren wir Mädels bei meinen Eltern und auch die Kleinen meiner Schwester verbrachten das verlängerte Wochenende dort.

Weil sich die Kinder um Mormor, wie die Motten um´s Licht scharen, packte sie gleich ihre Geheimwaffe aus.. Pfefferkuchen backen! Damit sind die Kids für lange Zeit beschäftigt und können nicht allzu viel anstellen, ausser natürlich die Küche auf den Kopf zu stellen.

Rezept

In schwedischen Rezepten verwendet man fast ausschließlich Volumenmasse. Am gängigsten ist das dl-Maß. So wie der Cup-Messbecher in den USA, ist der dl-Messbecher ein fester Bestandteil in der schwedischen Küche.

Pepparkakor

1 1/2 dl Schlagsahne
1 1/2 dl  mörk sirap (ein schwedischer Backsirup – man kann aber auch Rübensirup oder Honig verwenden)
1 3/4 dl brauner Zucker (Kandisfarin)
125 g geschmolzene Butter
2 TL gemahlener Ingwer
2 TL gemahlene Gewürznelken
1 EL gemahlener Zimt
3 TL gemahler Kardamom
1 EL Natron
1 Liter Mehl

1. Vermische mit einem Mixer alle Zutaten, ausser Mehl, in einer Schüssel und mixe die Masse etwa 10 Minuten.

2. Füge 9 dl Mehl in die Masse zu und vermische die Masse bis es einen geschmeidigen Teig ergibt.

3. Der Teig muss unbedingt mindestens einen Tag im Kühlschrank ruhen. Er hält sich jedoch bis zu einer Woche im Kühlschrank.

4. Nimm den Teig aus dem Kühlschrank und leg ihn auf eine bemehlte Arbeitsfläche. Verarbeite den restlichen dl in den Teig ein.

Rezept

 

Rezept

5. Rolle den Teig dünn aus..

Rezept

 

Rezept

 

Rezept

..und steche Formen aus.

Rezept

 

Rezept

6. Die Kekse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen..

Rezept

..und im vorgeheizten Ofen bei 225 °C (Ober- und Unterhitze) etwa 5 Minuten backen.

Rezept

Will man, kann man die fertiggebackenen und ausgekühlten pepparkakor auch mit Zuckerglasur dekorieren.

Rezept

 

Eine Zuckerglasur ist einfach herzustellen:

Zuckerglasur

4 dl Puderzucker
1 Eiweiß
1 EL Essigessenz

1. Das Eiweiß und die Essigessenz mit dem Mixer verquirlen und nach und nach den Zucker beimengen.

2. alle Zutaten solange mixen bis der Zucker sich gänzlich aufgelöst hat.

3. Die Zuckerglasur in einen Spritzbeutel gießen und dekorieren.

Aber für die Kleinen ist es einfacher die Kekse mit Zuckerglasur aus der Tube zu dekorieren..

Rezept

Rezept

Und wenn die frechen Krümelmonster unsere leckeren Kekse klauen wollen, rein in die Ritterrüstung und die pepparkakor werden mit Leib und Rüstung verteidigt!!

Rezept

 


Back to top

Spara

Share:
FacebookTwitterGoogle+Pinterest

Leave a Comment