LADING

5 Minuten Adventskalender-Säckchen..

Für die Kleinen meiner Schwester bin ich dabei einen Adventskalender zu nähen. Eigentlich ist er sogar fast schon fertig, aber mehr dazu später..

Für den Adventskalender brauche ich kleine Säckchen und weil ich zwar gerne nähe, aber bei 24 Säckchen meine Geduld leicht kippt, überlegte ich mir, wie ich die Säckchen am einfachsten nähen könnte.

Da ich neugierig war, wie lang ich für ein Säckchen brauche, habe ich mich tatsächlich gestoppt. Okay, beim ersten Säckchen lag die Zeit bei über 7 Minuten, aber sehr schnell brauchte ich weniger als 5 Minuten pro Säckchen.

Nähanleitung

 

Nähanleitung

Mit  dem Zahlenappliqué hätte ich mir Zeit und Arbeit erspart, hätte ich gleich fertige Zahlen gekauft.
Solche habe ich ja schließlich schon zum Aufkleben in Filz gesehen!
Aber da ich immer alles am letzten Drücker mache und ich nicht extra irgendwo hinirren wollte, welche zu besorgen (bestellen war schon zu spät), musste ich sie eben selber zuschneiden und aufnähen.

Nähanleitung

Die Zahlen dranzunähen war aber wie verhext!

Zuerst malte ich sie auf der linken Seite auf und schnitt sie aus. Erst spät merkte ich, dass die Zahlen dann ja auf der rechten Seite spiegelverkehrt sind!

Alles von vorn, versuchte ich die Zahlen dann spiegelverkehrt auf der linken Seite aufzuzeichnen.
Ich wollte die Zahlen nicht auf der rechten Seite vorzeichnen, da ich nur einen Kugelschreiber zur Hand hatte – Wo ist meine Kreide? – und dann hätte ich so genau zuschneiden müssen, damit man keine Kritzelei sieht.

Spiegelverkehrt Zahlen zu schreiben, fiel mir aber unheimlich schwer. Irgendwie kann mein Gehirn das nicht und daher schnitt ich die Zahlen schlussendlich freestyle aus.
So sieht man wenigstens, dass es selber gemacht ist..

Schön und gut, meine Geduld war schon fast am Ende, aber die Zahlen waren dann doch nach gefühlten 100 Stunden ausgeschnitten.

Dann wollte aber diese verflixte Naht beim Draufnähen der Zahlen auf die Säckchen einfach nicht!
Keine Ahnung, was los war, Fadenspannung unten/oben, falsche Nadel, falsch gefädelt? Ich habe alles ausprobiert, mehrmals, aber die Naht wollte nicht schön werden. Egal, die Jungs werden´s verkraften!

Damit ist es gelogen, dass die Säckchen in nur 5 Minuten zu nähen sind. Macht man´s aber mit Zahlensticker oder ganz ohne Applikation, dann ist man in der Zeit, versprochen..

Nähanleitung

Adventskalendersäckchen

1. Als Schnittmuster ein Blatt Papier zu 28 x 12 cm (0,5 cm Nahtzugabe inkludiert) zuschneiden.

Nähanleitung

2. Stoff bügeln und anhand des Schnittmusters ausschneiden.

Nähanleitung

3. Die Zahlen habe ich auf die obere Hälfte der Stoffteile appliziert.

Nähanleitung

 

Nähanleitung

4.  Auf einer Seite des Schnittmusters wird noch eine Markierung für die Öffnung, durch die die Kordel gezogen wird, gemacht. Die Öffnung ist bei mir 2 cm groß und liegt 3 cm unterhalb des oberen Randes.

Nähanleitung

5. Den Stoffstreifen rechts auf rechts in der Mitte falten. Die Seiten werden zusammengenäht, aber die Öffnung dabei offen gelassen!

6. Dann werden die Nahtzugaben bei der Öffnung auseinander genäht. Man kann die Nahtzugaben auseinander bügeln oder einfach festheften.

Nähanleitung

7. Mit einer Naht werden die Nahtzugaben an der Öffnung fixiert.

Nähanleitung

8. Als nächstes wird die obere Kante mit Zickzack-Stich versäubert.

Nähanleitung

9. Für den Tunnelzug wird die obere Kante 3 cm nach innen gestülpt, längs der Zickzack-Kante festgesteckt und genäht. Die Naht liegt unter der Öffnung des Tunnelzuges.

Nähanleitung

 

Nähanleitung

Den Tunnelzug kann man natürlich von innen oder aussen nähen.

Nähanleitung

10. Mit Hilfe einer Stecknadel wird die Kordel durch den Tunnel gezogen.

Nähanleitung

 

Nähanleitung
Oh, trockene Hände! Ich sollte mal wieder Handcreme benutzen – der Winter ist da..

 

Nähanleitung

Nr. 1 bzw. Nr. 12 von 24 ist fertig!

Nähanleitung

Und nach etwa 2 Stunden 😉 freut man sich über 24 kleine Adventsäckchen!!

Nähanleitung

 

Nähanleitung

Ich bin happy, endlich sind meine 24 Adventskalender-Säckchen genäht und einsatzbereit.
Nun muss ich nur noch schnell den Adventskalender fertig machen..

Back to top

Spara

Spara

Share:
FacebookTwitterGoogle+Pinterest

Leave a Comment