LADING

Doch ein bisschen Halloween..

Halloween..  hab´ ich nichts dagegen, find´s eigentlich ganz witzig, aber da ich nicht damit aufgewachsen bin, geht´s eher an mir vorbei. Daher hatte ich auch nicht vor, irgendwas – sei es Deko oder ähnliches – für Halloween zu basteln.

Nun kam es, dass wir gestern im Kindergarten Kochdienst hatten. Unser Kindergarten ist, genauer gesagt, eine Kindergruppe die Elternverwaltet wird.  Das heißt für uns Eltern, etwa 2 x pro Monat für unsere Kids zu kochen.
In der Theorie lobenswert, da man weiß, was auf den Tisch kommt. In der Praxis, hinkt die Sache etwas, da man auch weiß, was die Kinder alles nicht mögen und nicht essen.
..und das ist viel, da jedes Kind etwas bzw. vieles nicht mag und man leider dazu neigt, den Speiseplan danach zu richten.

Aber Süßes geht immer bei den kleinen Wichten! Und da heute Halloween ist, dachte ich mir für gestern, etwas passendes zu machen. Als Nachspeise gab es Kürbis-, Mumien-, Totenkopf- und rosa Katze-Cake Pops.
Ich wollte ehrlich nur Figuren machen, die tatsächlich zu Halloween passen. Die ROSA Katze musste aber sein, da Irma ganz verzweifelt war, weil sie orange doch nicht mag!! Diese Phase wird hoffentlich auch mal vorbei gehen..

Kürbis Mumie Katze Totenkofp Nightmare before Christmas

Die weißen Cake Pops sind mit Oreo-Keksen und für die bunten backte ich simple Vanille-Cupcakes mit glutenfreiem Mehl, da eines der Kinder im Kindergarten keine Gluten essen soll.

Kürbis Mumie Katze Totenkofp Nightmare before Christmas

Zutaten für die Mumien und Totenkopf Cake pops (ca 20) 
2 Packungen Oreo Kekse (á 176 g)
200 g Frischkäse

Glasur:
350 g weiße Schokolade oder weiße Candy Melts (ich hab weiße Schoki verwendet)

Zuckeraugen (Mumie)

etwas dunkle Schokolade oder einen Gourmet Writer – steht von nun an auf meiner Wunschliste! (Totenkopf)

1. Oreo Kekse grob zerkleinern, mit dem Frischkäse vermengen und mit einem Pürierstab  oder im Mixer zu einen einheitlichen Brei mixen.

2. Die Masse für etwa eine Stunde im Kühlschrank kaltstellen.

3. Die kalte Masse zu kleinen Kugeln rollen. Die Kugeln sollten nicht mehr als 30 g wiegen!! ..und erneut in den Kühlschrank stellen.

4. Die weiße Schokolade oder Candy Melts in einer Schale schmelzen. Entweder über einem Wasserbad oder in der Mikrowelle. (Am besten die Anleitung auf der Verpackung folgen. Es sollte jedenfalls nicht zu heiß werden)
Ist die Schokolade nicht flüssig genug, kann man ein wenig Kokosfett (oder ein neutrales Pflanzenöl) dazu geben.

5. Die Lollipop Sticks etwa 1 – 1 1/2 cm in die gschmolzene Schokolade stecken und in den Cake pop stecken.  ..und nochmal für mindestens 15 Minuten in den Kühlschrank stellen, damit alles schön fest werden kann und die Cake pops beim Eintunken nicht auseinanderbrechen.

6. Die Cake Pops komplett in die geschmolzene Schokolade tunken und über Kopf schön abtropfen lassen. Dabei den Cake Pop langsam drehen. Wenn nix mehr abläuft den Cake Pop zum trocknen in einen Cake Pop-Ständer oder in eine dicke Styroporplatte stecken.

Kürbis Mumie Katze Totenkofp Nightmare before Christmas

MUMIE
Ist die Schokolade getrocknet, kann man die Augen mit etwas geschmolzener Schokolade dran“kleben“.
Natürlich kann man die Augen schon drauf platzieren während die Schokolade noch feucht ist, aber dann kann´s vorkommen, dass die etwas verrutschen, da die noch feuchte Schokolade keinen Halt bietet.

Nachdem die Augen fest sitzen und alles trocken ist, einen Löffel in die geschmolzene Schokolade tunken und die Linien über den gesamten Cake Pop ziehen.

Kürbis Mumie Katze Totenkofp Nightmare before Christmas

TOTENKOPF
Etwas dunkle Schokolade schmelzen und damit das Gesicht mit einem kleinen Pinsel oder einem Zahnstocher draufmalen.


 

Kürbis Mumie Katze Totenkofp Nightmare before Christmas

Zutaten für die Kürbisse und Katzen (12-15 Cake Pops)
125 g Mehl
1 Prise Salz
1 TL Backpulver
70 ml Zucker
50 g Butter
1 Ei
100 ml Milch
1 TL Vanille Extrakt (optional)

Frosting:
40 g Butter
40 g Staubzucker
40 g Frischkäse

Glasur:
weiße Schokolade + rosa, orange und grüne Lebensmittelfarbe
oder Candy Melts in rosa, orange und grün

ein paar Mandelsplitter (Kürbisstiel)

Zuckerperlen und ganz wenig geschmolzene dunkle Schokolade (Katzenaugen)

Zuckerherzen (Katzenohren und -nase)

cake pops halloween

1. Ofen auf 170 ° vorheizen.

2. Förmchen in ein Muffinblech geben.

3. Butter und Zucker schaumig schlagen und dann ein Ei nach dem anderen hinein mixen.

4. Mehl, Backpulver und Salz mischen und Milch mit Vanille Extrakt mischen, abwechselnd in die Butter-Mischung  mixen.

5. Für etwa 18 Minuten im Ofen backen bis der Zahnstocher sauber herauskommt und vollständig auskühlen lassen.

6. Die dunklen Stellen der Cupcakes wegschneiden und den Rest in deiner Schüssel mit den Händen fein zerbröseln.

7. Für das Frosting Butter, Staubzucker und Frischkäse mit dem Mixer gut verrühren.

8. Etwa 2 Löffel des Frostings in die Kuchenbrösel unterheben, bis sich die Masse gut zu Kugeln formen lässt. Der Teig sollte sich wie Knetmasse anfühlen und nicht zu feucht werden, denn sonst fallen die Kugeln auseinander. Am besten mit einem Löffel Frosting beginnen und die Konsistenz prüfen.

9. Kugeln zu höchstens 30 g formen und mindestens für 15 Minuten im den Tiefkühler oder etwa 1 Stunde im Kühlschrank kühlen.

cake pops halloween

KÜRBIS
Für den Kürbis findet ihr HIER eine tolle Anleitung mit Bildern!

cake pops halloween

KATZE
Candy Melts schmelzen oder die Schokolade hacken und im Wasserbad schmelzen, dann die Lebensmittelfarbe bis zur gewünschten Intensität hinzumischen.

Die Lolliop Sticks 1 – 1,5 cm tief in die Glasur tachen und in die Bällchen stecken.

Nun erneut etwa 15 – 20 Minuten kühlen.

Für die Ohren der Katze rosa Zuckerherzen verkehrt in die Cake Pops stecken und die gekühlten Cake Pops vollkommen in die geschmolzene Schokolade tauchen, den Überschuss abtropfen lassen und dabei die Bällchen etwas drehen.

Ist die Schokolade getrocknet, kann man die ZUckerperlen mit etwas geschmolzener Schokolade dran“kleben“. Genauso mit dem Zuckerherzen als Näschen vorgehen.
Natürlich kann man die Augen und Nase schon drauf platzieren während die Schokolade noch feucht ist, aber dann kann´s vorkommen, dass die etwas verrutschen, da die noch feuchte Schokolade keinen Halt bietet.

Mit geschmolzener dunkler Schokolade ein Pünktchen auf die Zuckerperlen machen und fertig sind die Augen.

Übrig gebliebene geschmolzene Schokolade etwas dunkler färben (mehr Lebensmittelfarbe hineinmischen) und mit einem Pinsel oder Zahnstocher damit die Schnurrhaare malen.

Alles trocknen lassen und reinbeißen!

 

Kürbis Mumie Katze Totenkofp Nightmare before Christmas


HAPPY HALLOWEEN!


Back to top

Spara

Share:
FacebookTwitterGoogle+Pinterest

Leave a Comment