LADING

Zucchini-Karotten-Brot..

Irma und ich haben wieder gebacken und zwar für´s Abendbrot ein Zucchini-Karotten-Brot und dazu gab´s Chili sin Carne sin Chili, also ganz einfach ´n Bohnentopf, hinein hat sich aber auch Mais geschmuggelt..

Rezept


Zucchini-Karotten-Brot

100 g geriebene Zucchini
100 g geriebene Karotten
100 g Pecorino-Käse
1 Knoblauchzehe
200 g Mehl
1 Pkt. Backpulver
ca. 2 TL Salz
1 EL gehackte frische Petersilie
3 Eier
100 ml Olivenöl
100 g Crème fraîche

etwas Butter und Mehl für die Backform

Für obendrauf:
ca. 50 g geriebener Käse
Sonnenblumenkerne oder Kürbiskerne oder oder…

1. Backofen vorheizen – 175°C Heißluft

2. Eine runde Kuchenform mit 20 cm Ø mit Backpapier auslegen und mit Butter einfetten und bemehlen.

 

3. Käse, Karotten und Zucchini raspeln. Knoblauch schälen und fein hacken.

 

4. Eier, Crème fraîche und Öl mit einem Schneebesen oder Mixer cremig rühren.

5. Mehl, Backpulver, Salz, Knoblauch, Karotten, Zucchini und Käse zugeben und kurz verrühren.

 

5. In die Form füllen und nach Belieben mit Käse, Samen, kerne oder Nüsse bestreuen.

6. Im heißen Ofen knapp eine Stunde backen. Ca. 10 Minuten in der Form abkühlen lassen, dann aus der Form nehmen. Warm oder kalt servieren.

Back to top

Spara

Share:
FacebookTwitterGoogle+Pinterest

(2) Comments

  • PapierundTintenwelten
    30. September 2015 at 18:34

    Hallo Du,
    ich bin gerade auf deinen tollen Blog gestossen und bin total begeistert. Deshalb bin ich auch gleich mal Leserin bei dir geworden. Liebe Grüße, Petra von Papier und Tintenwelten für Klein und Gross

    PS. Wenn du nur was für die großen suchst klick mal HIER

  • mamsell su
    7. Oktober 2015 at 21:26

    Hallo Petra! Danke, das freut mich riesig, dass dir mein Blog gefällt! Hab auch gleich mal bei dir reingestöbert..und find´s super, dass ich mir bei dir Tips für gute Kinderbücher holen kann!

    Lieben Gruß!

Leave a Comment